header header




Peglow Schrott und Metall
Soltauer Straße 27-29
13509 Berlin
info@schrott-berlin.de




Fax    030-432063-16
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 7.30 - 17.00 Uhr

kabel-in-berlin

SO VERWERTEN SIE IHRE ALTEN KABEL IN BERLIN

Egal ob Kabel in Berlin oder anderswo – sie spielen unserem Alltag eine wichtige, ja beinahe übergeordnete Rolle. Vielleicht vergessen wir Sie wenn wir abends unsere Lampe anknipsen, den Fernseher oder das Radio einschalten. Tatsächlich befinden sich in jedem Einfamilienhaus schon mehrere Kilometer Kabel – unglaublich! Andererseits ist dies auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass jedes Elektrogerät mit Kabeln verbunden ist, die an die Stromleitungen im Haus, in der Wohnung oder im Büro angeknüpft werden. Egal, wo Sie sich gerade befinden und was Sie tun, Kabel sind in Berlin, Dresden oder Bayreuth ein essentieller Bestandteil des täglichen Lebens. 

Und über Kabel gibt es Einiges zu erfahren. Wenn man von der technischen Definition ausgeht, sind sie ein ein- oder mehrdrahtiger Verbund von sogenannten Adern und dienen der Übertragung von Energie und Informationen. Meist bestehen die Leiter selbst in diesem Fall aus Kupfer oder manchmal auch aus Aluminium oder anderem Metall, die schützende Ummantelung besteht bekannterweise aus schwarzem oder farbigem Kunststoff. Neben unseren herkömmlichen Stromkabeln, die beim Innenausbau verwendet werden, gibt es Glasfaserkabel, die Licht übertragen, als auch Seekabel oder Luftkabel, die an Strommasten angebracht sind.

Da die meisten Kabel Kupfer oder auch andere Metalle enthalten, sollten sie nicht achtlos weggeworfen werden. Da die Metalle wiederverwertet werden können, bietet sich Recycling an – denn das schont ja bekanntlich die Umwelt. Ihre alten Kabel in Berlin werden Sie beispielsweise gut bei Peglow Schrott und Metall in Reinickendorf los.