header header




Peglow Schrott und Metall
Soltauer Straße 27-29
13509 Berlin
info@schrott-berlin.de




Fax    030-432063-16
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 7.30 - 17.00 Uhr

Blei

Blei ist ein chemisches Element, das genau wie beispielsweise Aluminium oder Kupfer in der Erdkruste vorkommt. Es gilt aufgrund seiner hohen Dichte als Schwermetall. Seine lateinische Bezeichnung ist plumbum. Hieraus lässt sich auch das Wort Plombe, ein ehemalig bleihaltiger Verschluss eines Gefäßes oder eine Zahnfüllung, ableiten. Außerdem hat das englische Wort für Klempner, plumber, hier seinen Ursprung.

Kupfer ist für den Menschen in größerer Menge gesundheitsschädlich und gilt deswegen allgemein als giftiges Metall. In der Antike und sogar bis ins zwanzigste Jahrhundert hinein wurde Blei häufig für Wasserleitungen verwendet. Außerdem schuf man aus Blei Gefäße zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und Vasen, sowie Zahnfüllungen. Dies ist jedoch durch das Gesundheitsrisiko heutzutage nicht mehr gebräuchlich.

Heutzutage wird Blei, im Gegensatz zu vergangenen Jahrhunderten nicht mehr massenhaft industriell gewonnen, sondern hauptsächlich recycelt. Es wird heutzutage am häufigsten als Bauteil in Autobatterien verwendet.

Ihr altes Blei bei Peglow Schrott und Metall abgeben

Auch ihr altes Blei, beispielsweise in Form von Autobatterien, können Sie natürlich bei Peglow Schrott und Metall Berlin-Reinickendorf abgeben. Wir sind als kompetenter Schrotthandel in Berlin und der Umgebung für Sie da – wir helfen Ihnen bei Ihren Fragen gern weiter.

Jetzt Ihr altes Blei zu Peglow Schrott und Metall Berlin bringen.